Archiv für den Monat: Januar 2016

sayounara…

… hieß es gestern für die kleine Stupsnase.

Es ist Zeit, die Judogruppe zu wechseln, damit
im Sommer die nächste Gürtelprüfung geschafft
werden kann. Bis dahin müssen neue Würfe, Fest-
haltegriffe und Falltechniken erlernt werden.

 Judo2901

Judo2901_1

Der Judoverein in unserem Ort hat es im Jahr 2015 durch
die Siege der Judokas und die Vielzahl an Wettbewerbsteil-
nahmen auf Platz 1 in unserem Bundesland geschafft !

Judo2901_2

Und natürlich gab es gestern
auch Halbjahreszeugnisse!

Zeug

Das Zeugnis der großen Stupsnase ist
sehr gut ausgefallen. Wir haben dafür
ziemlich viel lernen müssen, aber es
hat sich gelohnt… Super!!!!!!

Jetzt sind Ferien… ;o)

Einmal täglich richtig lachen…

Peter füttert seine Fische. Da kommt die kleine Cousine
dazu und will wissen, was er tut. „Ich geb‘ den Fischen
Wasserflöhe.“ – „Du Tierquäler“, ruf sie, „wo sich die
Fische doch nicht kratzen können!“

Allen Kindern schmeckt das Essen, außer Jürgen,
der muss würgen.

„Na Paul, wie war denn der erste Tag in der Schule?“
„Alles Betrug. An der Tür steht ‚Erste Klasse‘ und
drinnen…? Nichts als Holzbänke!“

Einmal täglich richtig lachen…

„Also, ich muss schon sagen,
dein Zeugnis lässt zu wünschen übrig!“ –
„Fein Vati, dann wünsch ich mir ein Fahrrad!“

„Und, gehst Du gern zur Schule“, wird Karl von seiner
Tante gefragt. – „Ja, ich geh gern hin und auch gern
wieder weg. Die Zeit dazwischen gefällt mir aber weniger…“

Was sagt einer aus Dummhausen,
wenn sein Handy runter fällt?
„Gut, dass es aus war!“

Kreativ am Dienstag…

heute: Brandmalerei

Mit einem Brandmalstift kann man Holz-Rohlinge
toll verzieren. Häufig ist bei einem solchen Stift
gleich ein Set an passenden Aufsätzen mit enthalten.

Branding

Und so haben wir Holzbrettchen, Holzlöffel
und Pfannenwender damit verziert…

Branding_1

…und vor einiger Zeit verschenkt.

LG
Sandra

Einmal täglich richtig lachen…

„Was ist Faulheit?“ lautet das  Aufsatzthema. Die Schüler schreiben und schreiben,
aber der Lehrer staunt nicht schlecht, als ausgerechnet der stickfaule Klaus der Erste ist,
der sein Heft abgibt. Noch mehr aber staunt er, als er neugierig das Heft durchblättert:
lauter leere Seiten und am Ende in großen Buchstaben: „Sehen Sie – das ist Faulheit.“

Wie konntest du nur Fisch  mit V schreiben? Mit dem Kugelschreiber!

Chris kommt zu spät zur Schule. Auf der Treppe trifft er den Direktor.
„Zehn Minuten zu spät!“, sagt dieser ernst. Chris nickt und meint: „Ich auch!“