Archiv für den Monat: Mai 2016

Kreativ am Dienstag…

Das Gartenbett

vorher:

Gartenbett (1)

Gartenbett (2)

Das alte Kinderbett. Gebraucht wollte es niemand
kaufen. Inklusive Matratze wurde es im www zum
Schnäppchenpreis angeboten. Keine Interessenten…

Zum gleichen Zeitpunkt überlegte die große Stupsnase
etwas aus Paletten zu bauen. Aber bei unseren vorhan-
denen Paletten hätte das viiiiel Schleifarbeit bedeutet.

Zum Wegschmeißen war mir das Kinderbett einfach zu
Schade. Also wurde der Wunsch der großen Stupsnase,
etwas kreatives zu bauen und auch noch einen Platz zum
Chillen zu haben, mit dem Bett kombiniert…

Zunächst wurden die Seitenteile in der Höhe gekürzt.
Dann wurde eine Querleiste ergänzt und nun ging es
ans Schleifen… Zunächst mit Schleifpapier. Dann haben
wir ihm das Schleifgerät zur Verfügung gestellt… Der
Lack musste ab, damit das Holz Farbe annimmt.

Nach dem Schleifen wurde mit Lasur gestrichen.
Mit dem passenden Stoff, ein paar Kissen,
an Ort und Stelle sieht das Ergebnis so aus…

Gartenbett (6)

Gartenbett (4)

Gartenbett (5)

LG
Sandra

Wochenende!

Samstag Morgen kam unser „Besuch“ an…

In einer gemeinsamen Aktion wurde ein neues elektrisches Garagentor
eingebaut. Gleichzeitig hatte die große Stupsnase mal wieder ein Spiel…

9:0 Endstand – gewonnen!

Auszug aus dem Spielbericht:

„E-Jugend mit Glanzleistung!
Unsere E-Jugend hat heute 9:0 gewonnen!
Die Tore erzielten… und Tim P…..!
…und ein toller Strafstoß von Tim erhöhten das Ergebnis.“

Abwehr und trotzdem ein Tor?!
Die Freude war natürlich riesig.
Selbst nach dem Spiel konnte er es nicht fassen,
wie man hier sieht…

Jubel

Heute wäre eigentlich Judo, wieder 150 km entfernt.
Den Termin hatten wir vorher schon abgesagt.
Seit gestern ist die kleine Stupsnase krank…

LG
Sandra

Samstag Morgen….

7:00 Uhr!

Diesmal kein Fußball sondern die Fahrt
zum 154 km entfernten Judowettkampf.

Heiligenst2105 (2)
8:30 Uhr – am Ziel angekommen

Heiligenst2105 (1)
Heiligenst2105 (3)
Diesmal hat es mit einer Medaille nicht geklappt,
aber dann vielleicht beim nächsten Wettkampf.

Der Verein hat den ersten Platz in der Mannschafts-
wertung geholt, somit gab es hier den großen Pokal.

2105Blumen
Und diese Blumen standen auf dem Tisch,
als wir am Nachmittag wieder nach Hause
kamen. Die große Stupsnase hatte im
Garten einen schönen Strauß gepflückt.
;o)

Wir wünschen allen ein schönes WE !

LG
Sandra

 

Dreimal täglich richtig lachen…

Was bedeutet die Abkürzung „Manta GTE? – „Manta, GeTuned, Ey!“

Was bedeuten dreißig Mantas auf einem Parkplatz? –
Elternabend in der Sonderschule!

Ein Manta-Fahrer zum anderen: „Ich habe mein Puzzle jetzt endlich fertig!“
Darauf der andere: „Ehrlich? Und wie lange hast Du dafür gebraucht?“ –
„Etwa sechs Monate!“ Erwidert der andere: „Ja und, ist das gut?“ –
„Ich glaube schon. Auf der Packung steht immerhin vier bis sechs Jahre!“

Stehen 16 Mantafahrer vorm Kino. Was machen die da?
Sie warten noch auf 2 Mantafahrer, der Film erst ab 18 ist.

LG
Sandra

 

 

Kreativ am Dienstag…

Und ruck zuck, ist das Pfingstfest schon wieder vorbei…

Was für ein Wetter ist das denn? Kalt, nass, grau und ungemütlich…
Nix mit Rad fahren, Zoobesuch oder Zeit im Garten verbringen.
An Schulaufgaben, die zu erledigen waren, mangelte es nicht
und die große Stupsnase hat mit Papa das Elektroauto wieder
repariert und mit Mama angefangen etwas gemütliches zu bauen.
Zum Chillen, wie man heutzutage so sagt…
Dazu später mehr, wenn alles fertig ist… ;o)

Heute zeigen wir Euch:
Herzensgeschenke

Herz (2)
Ein Herz aus Holz…

Herz
…mit der Säge einen Schlitz reingesägt…

Herz (4)
…das etwas andere Porträt
(hatten wir hier schon mal vorgestellt)

Herz (3)
…und fertig ist ein tolles Geschenk.
Herz (1)
DANKE!!!

LG
Sandra

Dreimal täglich richtig lachen…

Im Biologie-Unterricht geht es um Pflanzenkunde.
„Wer kennt noch andere Ausdrücke für Staubgefäße?“,
fragt der Lehrer. Martin weiß einen: „Mülleimer!“

Die Lehrerin fragt: „Ein Haus hat fünf Stockwerke, zu
jedem führen zwanzig Stufen. Wie viele Stufen muss
man bis zum fünften Stockwerk hinaufsteigen?“
Meldet sich Tim: „Alle!“

Lehrerin: „Warum heißt unsere Sprache eigentlich
Muttersprache?“ Ein Schüler antwortet: „Weil
der Vater doch nie zu Wort kommt.“

Wir wünschen einen sonnigen Nachmittag…
LG
Sandra

Fußball…

…am Samstag Morgen. ;o)

Bei herrlichem Wetter in einem Vorort.

Hoch oben, über der im Becken liegenden
Landeshauptstadt. Tolle Aussicht – leider
etwas windig, aber bei strahlend blauem
Himmel und Sonne einfach toll…

Fussball07052016
Man beachte die Linienführung.
Wahrscheinlich wurde die schon zu
Himmelfahrt gezogen… ;o)))

Leider haben die Jungs gegen
den Tabellenersten verloren.

Aber, im Spielbericht positiv erwähnt…
„Die Abwehr um … machte heute ein Riesenspiel…“
Und die nächsten Spiele gehts aufwärts…
Dann geht es gegen die unteren Tabellenplätze.

;o)

Trucks (1)

Trucks (3)

Trucks (2)

LG
und eine schönen Wochenstart