Archiv für den Monat: April 2017

Kreativ am Dienstag…

„Verrückte Vögel“

Ihr braucht:

farbiges Papier
Schere, Stift, Strick
Kleber

Zuerst werden auf das farbige Papier Kreise
aufgemalt. Am besten funktioniert das mit
einer Schablone, einer Tasse oder einem Glas.

Die Kreise werden dann ausgeschnitten.
Ist das Papier einfarbig, kann es bestempelt
oder bemalt werden.

Anschließend werden die Kreise in der Mitte
gefalten. Aus den Papierrestern, die vom Kreise
schneiden übrig sind, werden nun Schnäbel und
Schwanzfedern ungleichmäßig ausgeschnitten.

Mittig wird in den Halbkreis ein Loch geschnitten,
damit der Strick durchgefädelt werden kann. Dies
ist gleichzeitig Aufhängung und die Füße der Vögel.

Schnabel und Federn werden am Halbkreis innen
verklebt, der Strick wird durchgefädelt und danach
kann der Kreis zusammengeklebt werden. Zum
Schluß noch auf beiden Seiten ein Auge malen und
fertig ist der „verrückte Vogel“, eine tolle Frühlingsdeko.

LG
Sandra

Und,

Was macht Ihr heute so?

Leider sind die Ferien nun wieder vorbei.
Jetzt heißt es Endspurt bis zu den Sommerferien.

Heute gibt es noch einiges für die Schule vorzubereiten…

LG
Sandra

Der April…

…macht was er will !

Was für ein Wetter!!!!!!!!!!!!!!!!

Der März war schon sooo schön –
Sonne, Wärme, Garten…

Vor einigen Tagen dann wieder Schnee!
Selbst bei uns im Flachland !!!

Am Donnerstag war ich dienstlich unterwegs.
Minusgrade bei strahlendem Sonnenschein und
in den Höhenlagen dann das hier:

Schnee! ;o(((

Heute Morgen: Regen, Wind, duster…
Und das zum Wochenende!
Eigentlich wollten wir einen Ausflug machen,
aber bei dem Wetter!?

Die Schlechtwetter-Alternative musse also her… ;o)

Die kleine Stupsnase wollte schon länger mal
Kartoffelchips selber machen…

…und auch Apfelringe wollten wir ausprobieren.

Das Ergebnis:

Fazit: Es sieht leckerer aus, als es ist. ;o)

Selbstgemacht mag zwar gesünder sein,
gekauft ist es aber geschmacklich besser
und weniger zeitaufwändig und bedenkt
man den Stromverbrauch auch preiswerter.

LG
Sandra