Archiv für den Monat: Juni 2017

Kreativ am Dienstag…


Eine alte Tür fristete viiiele Jahre
ihr Dasein im Keller unseres Hauses.

Jetzt steht sie im Garten als Dekoration…

Mal schaun, wie sie nun nach dem angekündigten
Regenguss in dieser Woche aussehen wird. Vielleicht
werde ich sie auch noch mit Lasur streichen.
Dann hällt sie noch etwas länger… ;o)

LG
Sandra

Endlich Ferien…

Für die große Stupsnase hieß das in der letzten Schulwoche…

Sportfest
Sprachentag
Schwimmfest
Wandertag
Zeugnisse ;o)


Zum Sportfest war eine Station
„Papierflieger basteln und danach Papierfliegerweitwurf“.
Die große Stupsnase bekam hierfür eine Silbermedaille
bei der Einzel-Auswertung der Klassenstufen 5 – 9.   ;o)

Das Zeugnis ist auch super.
Wenn die Noten so bleiben, ist alles prima.

Die letzten Schultage waren bei der kleinen Stupsnase
nicht ganz so schulfrei, wie beim Großen…

Wandertag
Schule
Sportfest
Schule
Strandbad
Aufräumen/Organisatorisches/Zeugnisausgabe

Der erste Ferientag startete mit ziemlicher
Aufregung: Samstag Morgen aufgestanden,
Schmerzen und Stechen im Auge. Er hatte schon
alles rot gerieben und jammerte und weinte nur.

Was nun?
Da steht man erstmal da. Kind schreit,
weint… ins Auge geschaut, nix. Keine Wimper o.ä.
Mit Wasser gespült, gekühlt, abgewartet…

Nach zwei Stunden immer noch das gleiche!
Also ab zur Notfallambulanz ins Krankenhaus.

Zum Glück mussten wir nicht so lange warten,
da wir gleich zum Augenarzt sollten und uns
nicht in die lange Schlange beim Kinderarzt
einreihen mussten. Das Auge wurde gründlich
gespült, da sich unter dem oberen Lid was
festgesetzt hatte. Salbe ins Auge und wir konnten
wieder heim. Danach ging es der kleinen Stupsnase
wieder gut…

Und so konnten wir am Nachmittag noch
zum Feuerwehrfest gehen…

LG
Sandra

 

Lesen…

Was habe ich als Kind nicht alles gelesen!

Doch heutzutage – im Überangebot an Medien – lesen
Kinder immer weniger. Computer, Tablet, Handy – die
Stupsnasen sind da keine Ausnahme. Immer wieder
müssen wir die Zeit für digitale Medien einschränken.

Als die große Stupsnase in die dritte Klasse kam, gab
es bei der Lehrerin immer täglich 10 Minuten Lesezeit.
Jeder hatte sein eigenes Buch dabei und es wurde gelesen!
Anfangs mit wenig Lust… und immer als „muss“ verstanden.

Doch in den letzten beiden Jahren steigerte sich das Interesse
am Lesen und seit Ostern hat sich die große Stupsnase fast
schon zur Leseratte entwickelt…

Das Interesse am Lesen nahm zu, als er anfing die Bücher
vom „Tag des Lesens“ zu entdecken. Für die letzten Jahre habe
ich diese Bücher dann nachgekauft, teilweise gab es sogar schon
die Fortsetzungen zu kaufen.

Seit Ostern hat er 26* (!!!) Bücher gelesen:

Dino-Riders (Band 1 – 4)
Orbis Abenteuer (Band 1 und 2)
Otto und der kleine Herr Knorff
Neues vom Brunnenplatz
Das geheimnisvolle Spukhaus
Adara und der Eisdrache
Dino Terra
Das geheime Dinoversum (Band 1 – 3)
Schattenwald-Geheimnisse (Band 1 – 4)
Die Spiderwick-Geheimnisse (Band 1 – 8)

Zum Geburtstag hat er die „Die Chroniken von Avantia“
(Band 1 – 4) bekommen und ist schon wieder fleißig am Lesen.
Im Sommer ist das auch ideal, denn es ist abends lange hell.

LG
Sandra

 

*Nachtrag: Es sind inzwischen 27 Bücher, denn der 1. Band von „Die Chroniken
von Avantia“ ist inzwischen auch gelesen und er liest schon im 2. Band.

So toll die Bücher auch optisch sind, alle kann ich bei dem Lesetempo
nicht kaufen. Ich glaube, wir müssen in den nächsten Tagen noch
schnell in die Bibliothek, bevor die Sommerferien starten.

;o)

 

Kreativ am Dienstag…

Einladungskarten zum 12. Geburtstag!

Die große Stupsnase hatte sich gewünscht,
mit Freunden ins Kino zu gehen.


Das Foto ist aus dem www.
Die Größe wurde geändert und Text eingepasst.
…gestaltet einfach und schnell mit PowerPoint.

Ausgedruckt auf dickerem Papier eine
schnell gestaltete Einladungskarte.


Und so waren wir dann auch im Kino….

Note 1

…diesmal auch für Mama. ;o)

Die kleine Stupsnase musste für die Schule ein Buch
lesen. In den letzten Wochen musste dann dazu ein
Leseplan erstellt werden. Elf umfangreiche Aufgaben
mussten bearbeitet werden…

Deckblatt/Bild
Steckbriefe zu den Personen
Lieblingskapitel mit Inhalt
Kreuzworträtsel
Um was geht es? Was ist das? usw.
Was macht der Onkel von…? Male ihn, beschreibe ihn… usw.
Bringe Texte in die richtige Reihenfolge!
Schreibe ein Akrostichon…
uvm.

Allein für einen Drittklässler gar nicht zu bewältigen.


Aber, es gab am Ende „Note 1“ – auch für mich! ;o)
Die kleine Stupsnase hat sich gefreut und ich mich auch !!!

LG
Sandra

Kreativ am Dienstag…


Gartendeko selbstgemacht (= Garten DIY)

Ihr braucht:

leere Konservendose
Blechdeckel
Knöpfe
Material für den Schnabel (hier: Tetrapack)
Draht
Perlen

Zange
Heißklebepistole

 

Und los gehts…

So kann das Ergebnis
dann aussehen!

Die Idee entstammt dem www.
Eine ähnliche Eule habe ich mal
bei Pinterest gesehen.

LG
Sandra

Judo-Sportfest

…war gestern!

Und die Muttis beteiligen sich immer mit
selbstgebackenem Kuchen, der dann vom
Verein verkauft wird.

So auch dieses Jahr – ich habe Freitag Abend gebacken und
die große Stupsnase sagte gleich: „Oh, lecker Kuchen…!“
„Nein, der ist nicht für Dich“, sagte ich. „Der ist fürs Judofest.“


(Buttermilch mit Mandeln)

„Ach man, ich bekomme keinen…!“, kam dann als Antwort
des Großen zurück. So kam es dann, das ich
Samstag Morgen – noch fix vorm Judofest – Blätterteig
mit Streuseln für ihn gemacht habe….

Das gabs dann zum Kaffee und er hat sich gefreut… ;o)

Fotos vom Sportfest:


Büchsenwerfen, Sackhüpfen, Hindernisparcour,
Gummistiefelweitwurf, Eierlaufen, Nageln


…und eine Hüpfburg.

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag.

LG
Sandra