Neulich zur Faschingszeit…

Die kleine Stupsnase wollte seit einem Jahr Ritter machen. Daher war ich
seit Jahresbeginn nun schon auf der Suche nach einem schönen Ritterkostüm.

Sicherheitshalber und *zum Glück* habe ich dann nochmals gefragt „Ritter, ge?“.

„Neiiiin!!! Ich will doch keinen Ritter machen!“ Juchu… Ich hatte noch kein Kostüm
gekauft. Es sollte Teufel sein. Das hatten wir da. Der Große wollte dann plötzlich
auch Teufel sein. Nunja… Umhang, dunkles Shirt… auch alles da. Wieder gespart.

Der Faschingsmontag rückte immer näher… Und Sonntag fällt dem Großen doch
ein – „Neeeein!!! Ich habe mir in der Schule eine Drachenmaske gebastelt.
Ich will ein Drache sein!“

Da steht man dann da… Einfach „nein, geht nicht“ sagen, ist auch bl….
Also mußte ich mir fix was einfallen lassen.

Schnell wurden also passende Stoffreste gesucht. Dreiecke geschnitten und genäht.

Zacken

So wurde dann aus dem „Teufelsumhang“ ein Drachenumhang…

Umhang

Liebe Grüße
SP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.