Kreativ am Dienstag…

Na, seid Ihr schon auf Weihnachten eingestimmt?

In 5 Tagen ist der 1. Advent !!!

Zeit, für die erste Weihnachtsbastelei.

Ihr braucht:

Tannenzweige
einen kleinen Ast
Gartenschere
Bindedraht
Heißkleber
Sprühfarbe (z.B. gold oder silber)
weihnachtliche Deko
Übertopf, Blechbüchse oder Glas
Steine/Kies
Moos
wer möchte: Stempel oder Edding

baeumchen-1

Zu Beginn wird der Übertopf verschönert. Der Topf
kann mit Edding bemalt werden, mit Goldlack besprüht
oder bestempelt werden. Ich habe den Rand mit Goldlack
verziert und weihnachtliche Stempel auf dem Topf angebracht.

Im nächsten Schritt wird der Ast mit Heißkleber im Topf fixiert.
Anschließend wird der Topf mit Steinen und Kies befüllt.

Nun werden die Tannenzweige wie die Äste eines kleinen
Bäumchens in mehreren Schichten um den Ast gelegt. Die
Tannenzweige werden mit Bindedraht befestigt.

Wer mag, kann das Bäumchen gleich schmücken oder
damit noch bis kurz vor Weihnachten warten.

baeumchen-2 baeumchen-3 baeumchen-5 baeumchen-4

Unser kleines Bäumchen steht leider schon nicht mehr bei uns
zu Hause sondern war ein kleines Mitbringsel am letzten Wochenende.

Viele Spaß beim Nachbasteln.

LG
Sandra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.